Busreisen | Deutschland

Zwischen Havelland und Spreewald

- Stadtführung Potsdam, Schifffahrt auf den Havelseen, Spreewald –

Reisebeschreibung

1. Tag: Brandenburg an der Havel, die Stadt im gleichnamigen Bundesland, heißt Sie herzlich willkommen. Ihr gebuchtes 4 Sterne Hotel „Sorat“ liegt im Herzen der Altstadt, direkt am Markt. Es bietet Komfort und guten Service. Für die Gaumenfreuden stehen täglich im „Salon Havelland“ ein großes Frühstücksbuffet und im hoteleigenen Restaurant „Parduin“ ein Abendessen für Sie bereit. Nach dem Einchecken werden Sie von einem Stadtführer zu einem Stadtrundgang erwartet.

2. Tag: Nach einem ausgiebigen Frühstück geht’s heute per Bus durch eines der größten Villengebiete Europas und ständig präsenter preußischer Geschichte, nach Potsdam. Schloss Cecilienhof, Park Sanssouci, die berühmten Weinterrassen, das Holländerviertel und das historische Potsdam lernen Sie im Rahmen einer Führung kennen. Im Anschluss bleibt Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie zu einer Schifffahrt auf den Havelseen starten.

3. Tag: Lübbenau, die Stadt im Herzen des Spreewaldes, ist Ihr heutiges Ziel. Hier haben Sie Gelegenheit zu einem Ortsbummel, spreewaldtypische Spezialitäten zu probieren oder eine Kahnfahrt durch die Lübbenauer Kaupen ins Spreewalddorf Lehde zu unternehmen.

4. Tag: Heimreise

Termine und Preise

3. - 6. September 2020:
Doppelzimmer397,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-zuschlag51,00 EUR
Kurtaxe6,00 EUR

Frei wählbare Zusatzleistungen

kostenlos