Busreisen | Österreich

Sommersonnenwende am Wilden Kaiser

– Bergbahnfahrt, Achensee-Dampfbahn, St. Johann, Walchsee –

Reisebeschreibung

1. Tag: Aneise nach Tirol in die „Kaiser-Region“. Am Wilden Kaiser wird die „Feuernachts­taufe“, oder auch Sonnwendfeuer, besonders eindrucksvoll gelebt. Zahlreiche Bergfeuer und Lichterketten er­hellen nach Einbruch der Dunkelheit die Gebirgs­kulissen und bereiten unvergessliche Augenblicke. Sie genießen dieses Schauspiel an einem besonderen „Logenplatz“ von der gegenüberliegenden Bergseite, im Bergrestaurant auf dem Hartkaiser oder Brandstadl.

2. Tag: Nach dem Frühstück erwartet Sie bereits Ihr Reiseleiter zu einer Rundfahrt um den Wilden Kaiser. Sie besuchen dabei die viel besungene „Perle Tirols“, mit der bekannten Römerhofgasse und der Feste Kufstein. Um die Mittagszeit ertönt von dort oben die Orgel als Erinnerung an gefallene Helden. Weiter geht es zum schönen Walchsee, wo wir Sie zu Kaffee und Kuchen einladen. Am Abend erleben Sie dann in luftiger Höhe das Schauspiel der Feuernachtstaufe bei musikalischer Unterhaltung und Köstlichkeiten vom Grill.

3. Tag: Vom „See zum Schnaps“ heißt es heute. Mit der Achensee-Dampfbahn geht es zunächst durch wildromantische Landschaft bergwärts. Nach dem anschließenden Aufenthalt am Achensee können Sie das Seepanorama bei einem schönen Spaziergang genießen, bevor Sie im Tiroler Schnaps­museum die Kunst des Schnapsbrennens kennenlernen. Bei der „Aromaprüfung“, im 500 Jahre alten Gewölbekeller, können Sie dann auch die edlen Tropfen verkosten.

4. Tag: Heimreise

Termine und Preise

19. - 22. Juni 2020:
Doppelzimmer395,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag45,00 EUR
Kurtaxe6,00 EUR