Busreisen | Schweiz

Schweizer Bergerlebnisse in den Walliser Alpen

– Zermatt, Gornergrat, Mont-Blanc-Express, Hannigalp –

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise durch die Zentralschweiz und vorbei am Genfer See nach Grächen im Oberwallis. Das gebuchte, sehr gut bewertete Matterhorn Valley Hotel befindet sich inmitten des wallisischen Bergdorfes auf einer weiten Sonnenterrasse hoch über dem Mattertal. Genießen Sie morgens den Sonnenaufgang über den Walliser Alpen und erleben Sie Wohlfühlmomente im neuen Wellnessbereich mit verschiedenen Saunen, Dampfbad und Whirlpool.

2. Tag:Ein traumhafter Tag in Zermatt erwartet Sie! Der Gornergrat (3089 m) gehört zu den Orten, die man einmal im Leben besucht haben muss. Das Bergpanorama und der einmalige Blick auf das Matterhorn bleiben unvergesslich: Monte-Rosa-Massiv mit dem höchsten schweizer Berg (Dufourspitze, 4634 m), mit Blick auf den zweitgrößten Gletscher der Alpen, den Gornergletscher, sowie auf 29 Berge die über 4000 m hoch sind. Den Nachmittag verbringen Sie in Zermatt. Wie wär´s z. B. mit einem Besuch des Matterhorn Museums, es beherbergt die Ausrüstungsgegenstände der Erstbesteigung des Matterhorns vor 150 Jahren.

3. Tag: Heute unternehmen Sie von Martigny aus eine herrliche Fahrt mit dem Mont-Blanc-Express vorbei an tosenden Wassern und tiefen Schluchten bis zur französischen Grenze Le Châtelard. Weiterfahrt mit dem Bus nach Chamonix und Zeit zum Bummeln mit Blick auf das wunderschöne Mont Blanc Massiv. Bei schönem Wetter lohnt sich auf jeden Fall die Fahrt mit der Kabinenbahn bis Planpraz auf 2000 m Höhe und dann weiter mit der Seilbahn bis Brévent auf 2525 m Höhe. Genießen Sie den fantastischen Panoramablick auf den Mont Blanc. Nachmittags Rückfahrt nach Grächen.

4. Tag: Freuen Sie sich heute auf einen wunderschönen Tag  in Ihrem Urlaubsbergdorf Grächen. Nach dem Frühstück unternehmen Sie zusammen mit Ihrem Walliser Reiseleiter einen gemütlichen Spaziergang auf die Dorfalpe und entlang der typischen Suonen (offene Wasserleitungen) bis zum Nachbarort Gasenried. In einem typischen Walliser Restaurant werden Sie dann mit leckerem Raclette-Essen verwöhnt. Am Nachmittag geht es zurück nach Grächen und dann mit der Gondelbahn 500 m hoch durch den Nadelwald zur Hannigalp. Von hier haben Sie einen traumhaften Blick ins Mattertal und zu den gegenüberliegenden Bergen vom Augstbordhorn zum Weisshorn und ganz hinten die Spitze des Matterhorns.

5. Tag:Heute starten Sie die Rückreise mit vielen unvergesslichen Erinnerungen.

Termine und Preise

17. - 21. August 2022:
Preis p. P. im DZ695,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag89,00 EUR
Kurtaxe8,00 EUR