Busreisen | Ungarn

Plattensee – Puszta – Budapest

– Balaton, Reiterspiele, Kutschfahrten, Essen und Wein nach Belieben, Stadtführung Budapest –

Reisebeschreibung

1. Tag: Am Ufer des Plattensees, an der Südspitze der Halbinsel Tihany und direkt an See, befindet sich Ihr gebuchtes 4 Sterne „Hotel Club Tihany“, innerhalb eines Naturschutzparkes. Alle geräumigen Zimmer verfügen über einen Balkon. Neben einer Schwimmhalle und einem Erlebnis- und Sprudelbad stehen noch verschiedene Saunen zu Ihrer Erholung bereit. Im Restaurant werden internationale und ungarische Speisen serviert und in der Bar können Sie den Tag ausklingen lassen.

2. Tag: Mit Ihrer Reiseleitung erleben Sie heute die schönsten Stellen des Nord-Balatons. Das „Unga­rische Meer“ ist der größte See Mitteleuropas und an seinen Ufern finden Sie Naturschönheiten, Historisches, Weinberge und Thermalquellen. Der Kurort Heviz besitzt z. B. den größten und biologisch aktivsten Thermalsee der Welt.

3. Tag: Heute fahren Sie ins Donau-Theiß-Tiefland, in die echte Puszta. Im rustikalen Bauerngasthaus werden Sie mit Schmalzbrot und Schnaps begrüßt. Danach folgen Reiterspiele, eine Pferdekutschfahrt durch die Puszta und ein Mittagessen mit Kesselgulasch, Grillspezialitäten aus dem Backofen, Tischwein und feuriger Zigeuner-Musik.

4. Tag: Die ungarische Hauptstadt Budapest er­wartet heute Ihren Besuch. Die große Stadtrundfahrt führt Sie zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. So sehen Sie die Fischerbastei, das Burgviertel, den Gellertberg, die Donaubrücken u. v. m. Am Nachmittag bleibt Zeit die vielfälltigen Einkaufsmöglichkeiten zu nutzen oder für eine individuelle Entdeckungs-Tour.

5. Tag: Der heutig Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Nutzen Sie Sonne, See oder die hoteleigenen Einrichtungen zu Ihrer Erholung. Empfehlenswert ist auch eine Panoramaschifffahrt auf dem Balaton.

6. Tag: Heimreise

Termine und Preise

7. - 12. Juni 2020:
Doppelzimmer599,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag68,00 EUR
Kurtaxe7,50 EUR