Busreisen | Kroatien

Istrien – Zauber der kroatischen Küste

– Rovinj, Schifffahrt Limfjord, Pula, Motovun, Brijuni Nationalpark –

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise auf die Istrische Halbinsel und einchecken in einem 4 Sterne Hotel im Raum Porec, einem der beliebtesten Ferienorte der Region.

2. Tag: Mit seinen schmalen verwinkelten Gassen bezaubert heute das Städtchen Rovinj. Einst auf einer Insel erbaut, wurde die Stadt erst im 18. Jahrhundert mit dem Festland verbunden und gilt heute als Juwel an der Adria. Nach einem individuellen Bummel lassen Sie sich auf einem Boot durch die wildromantische Karstlandschaft des Limfjordes treiben. Den Rest des Tages verbringen Sie in den Altstadtgassen von Porec.

3. Tag: Heute fahren Sie ins Landesinnere, nach Motovun. Der Ort liegt in einzigartiger steil aufragender Hügellandschaft mit grandioser Aussicht. Das mittelalterliche Zentrum ist geprägt durch den Olivenanbau und der Herstellung des „flüssigen Goldes“, wie das Olivenöl hier gerne bezeichnet wird. Überzeugen Sie sich bei einer Probe selbst davon.

4. Tag: In der Stadt Pula, die Sie heute besuchen, fühlt man sich in die Antike zurückversetzt. So findet man hier die Arena, die einst Kaiser Augustus bauen lies und die zu den besterhaltensten Amphie-theatern zählt. In Fazana setzen Sie im Anschluss an den Stadtbesuch über zur Insel Brijuni. Der dortige Nationalpark war viele Jahre Sommerresidenz des Präsidenten Marschall Tito.Viele seiner damaligen Gäste brachten als Geschenk exotische Tiere mit und der angelegte Safaripark ist heute noch zu besichtigen. Steigen Sie ein in den Bummelzug und erleben Sie eine gemütliche Rundfahrt.

5. Tag: Heimreise

Termine und Preise

3. - 7. September 2022:
Preis p. P. im DZ559,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag80,00 EUR
Kurtaxe8,00 EUR