Busreisen | Holland

Holland - Tulpen, Windmühlen und ein Hausboot

- Top-Lage: Übernachten im Hausboot zentral in Rotterdam, inkl. zwei Dinnercruises, Keukenhof, Stadtführung -

Reisebeschreibung

1. Tag: Heute reisen Sie nach Rotterdam und beziehen Ihre Kabine auf der „MS Olympia“.

2. Tag: Nach dem Frühstück besuchen Sie den Keukenhof mit seiner blühenden Frühlingsausstellung. Er ist Hollands bekannteste Blumenschau. Auf ca. 32 Hektar Fläche präsentiert sich eine unglaubliche Blütenpracht, die Ihnen an Seen, unter knorrigen Bäumen sowie in Glashäusern in alllen Farben des Regenbogens entgegenstrahlt. Auch gibt es Themenbereiche, wie den Japanischen und den Historischen Garten. Den Nachmittag verbringen Sie im berühmten Nordseebad Scheveningen. Am Abend erwartet Sie während des Abendessens ein Panorama-Dinnercruise Richtung Hoek van Holland, bei dem Sie die Nordseeküste ansteuern und die großen Hafenanlagen bestaunen können.

3. Tag: Beginnen Sie den heutigen Tag mit einer Stadtführung in Rotterdam, die wegen ihrer architektonischen Meisterleistung auch „Manhattan an der Maas“ genannt wird. Am Nachmittag besuchen Sie die Käsestadt Gouda, ein Ort wie aus dem Bilderbuch, Grachten, gemütliche Straßencafés, historische Hausfassaden, eine am Wasser liegende Windmühle und natürlich der Käse bestimmen das Bild. Die heutige Panoramatour am Abend führt Sie in Richtung Dordrecht und entlang der Windmühlen von Kinderdijk.

4. Tag: Heimreise

Termine und Preise

12. - 15. April 2024:

Preis p.P. im DZ595,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag150,00 EUR
Kurtaxe6,00 EUR