Busreisen | Holland

Holland – Die Floriade entdecken

– Tulpen, Grachten und ein „Hausboot“ –

Reisebeschreibung

1. Tag: Was wäre Holland ohne Amsterdam und was wäre der Frühling ohne Tulpenblüte? Doch 2022 wird dies noch überboten – mit der nur alle 10 Jahre stattfindenden Weltgartenbauausstellung Floriade. Und das beste bei dieser Reise ist: Sie wohnen auf einem Hotelschiff und genießen den Komfort ähnlich einer Flusskreuzfahrt inklusive Halbpension und Dinner Cruise.

2. Tag: Heute unternehmen Sie mit dem Bus eine Fahrt durch die Polderlandschaft Hollands und erfahren mehr über die traditionelle Holzschuh- und Käseherstellung. In Amsterdam starten Sie im Anschluss zu einer Bootsfahrt durch die von Giebelhäusern gesäumten einmaligen Grachten. Am Abend erwartet Sie während des Abendessens ein Panorama-Dinnercruise durch das Markenmeer, das erst seit der Fertigstellung des Anschlussdeiches zwischen Nordholland und Friesland existiert.

3. Tag: Erkunden Sie heute die Weltgartenbauausstellung Floriade Expo Almere – Amsterdam, die bereits zum 7. Mal in den Niederlanden stattfindet. Schlendern Sie durch das Gelände mit eindrucksvollen Bepflanzungen, verschiedenen Länderpräsentationen und erleben Sie bei einer Seilbahnfahrt den Blick über das Floriade-Expo-Gelände.

4. Tag: Heimreise

Termine und Preise

12. - 15. April 2022:
Preis p. P. in der DK598,00 EUR

Zu- & Abschläge

EK Hauptdeck110,00 EUR
EK Oberdeck230,00 EUR
Kurtaxe6,00 EUR