Busreisen | Österreich, Ungarn

Großes Weinlesefest im Burgenland

– Zigeunerabend, Schifffahrt mit Frühschoppen, Blasmusik, Essen, Trinken und ausgelassene Stimmung –

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise ins österreichische Burgenland und einchecken in einem regionalen Hotel. Freuen sie sich auf kommenden erlebnisreichen Tage mit einem Weinlesefest, stimmiger Musik, Wein, Kesselgulasch, Frühschoppen u. v. m.

2. Tag: Heute besuchen Sie Sopron in Ungarn. Die Stadt, mit dem Feuerturm als Wahrzeichen, lädt zum Bummeln, Einkaufen und Besichtigen ein.Anschließend fahren Sie durch die ungarische Landschaft zum Schloss Esterhazy, das in seiner Bauweise dem französischen Versailles ähnelt. Ein unterhaltsamer Zigeunerabend mit einem ungarischen Mulatsag-Menü rundet das Tagesprogramm ab.

3. Tag: Am heutigen Vormittag er­leben Sie einen Frühschoppen an Bord des Neusiedlerschiffes. Genießen Sie bei Bier, Grillwürstchen und Musik die traumhafte Aussicht auf den Neusiedler See. Bei einer anschließenden Pferdekutschfahrt und einem guten Abendessen im Hotel lassen Sie den Tag ausklingen.

4. Tag: Die Haydnstadt-Eisenstadt, mit Bergkirche und spiralförmig angelegtem Kreuzweg, lädt Sie heute am Vormittag zu einem Spaziergang ein. Am Nachmittag geht’s zum Weinlesefest, das mit einer stimmigen Blasmusikkapelle die Eröffnung einleitet. Verkosten Sie die ausgezeichneten Weine des Burgenlandes, wie auch kulinarische Spezialitäten. Vielleicht erstehen Sie auch das eine oder andere Kunsthandwerk von Künstlern der Region. Am Abend gibt es groß­artige Unterhaltung beim Festabend mit Tamburica Stimmungsmachern (kroatische Volksmusikgruppe), 3-Gang-Menü und Wein.

5. Tag: Heimreise

Termine und Preise

9. - 13. Oktober 2020:
Doppelzimmer595,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag79,00 EUR
Kurtaxe6,00 EUR