Busreisen | Deutschland

Augsburg und das Bayerische Alpenvorland

– Himmelfahrtsreise mit Städteflair und Seeromantik –

Reisebeschreibung

1. Tag:Anreise in die Landeshauptstadt Bayerns, nach München, wo Sie Gelegenheit zu einem individuellen Stadtbummel am Marienplatz oder der Maximilianstraße haben. Auch ein Besuch im Münchener Hofbräuhaus bietet sich an. Im gebuchten 3 Sterne Hotel „Sonnenhof“ in Gersthofen bei Augsburg werden Sie anschließend bereits erwartet und freundlich begrüßt. Das neue Hotel bietet große Zimmer mit modernem Komfort, Frühstücksbereich im 5. Stock mit sehr schönem Blick über Augsburg und Restaurant mit Außenterrasse.

2 Tag: Die Fugger- und Puppenspieler-Stadt Augsburg wartet heute darauf entdeckt zu werden. Ihr Reiseleiter wird Ihnen vieles über Handwerkskunst, Stadtcharakter, Vergangenheit und Gegenwart berichten können. Im Anschluss bleibt Zeit zum Besuch der „Augsburger Puppenkiste“ und für eigene Unternehmungen.

3. Tag:Das Voralpenland und das bayerische Seengebiet ist Ihr heutiges Ziel. Sie fahren zunächst zum Ammersee mit Aufenthalt in Herrsching. Im Anschluss geht es per Schiff über den südlichen Teil des Ammersees. Im zweitgrößten bayerischen Wallfahrtsort Andechs, bekannt für das Kloster und das Andechser Bier, bleibt Zeit zum Erkunden des Klostergeländes oder Einkehr im Biergarten und der Kosterschänke.

4. Tag: Heimreise mit Zwischenstopp in Ulm. Hier bleibt Zeit für einen individuellen Stadtbummel und die Besichtigung des Ulmer Münsters.

Termine und Preise

26. - 29. Mai 2022:
Preis p. P. im DZ425,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag45,00 EUR
Kurtaxe6,00 EUR