Busreisen | Österreich

Almabtrieb in der Steiermark

- Lachtal, Hochegg-Schönberg, Judenburg, Planetarium mit Glaslift -

Reisebeschreibung

1. Tag: Beim größten Almabtrieb in der Steiermark werden vom Lachtal und den umliegenden Almen ca. 450 Almtiere auf das Hochegg getrieben. Der Almabtrieb zählt zu den sehenswertesten , traditionellen Herbstveranstaltungen der Steiermark. Mit großem Aufwand wird das geschmückte Almvieh mit Andacht, Musik und Trubel empfangen und gebührend gefeiert. Sie wohnen in einem 3 Sterne Hotel in der Region, wo sie mit einem kleinen Willkommenspräsent und Schnapserl begrüßt werden.

2. Tag: Nach einem herzhaften Frühstück gehen Sie heute mit Ihrer Reiseleitung auf Tour. Die malerische Umgebung über den Sölkpass in das Ennstal zum Triebener Tauern wird Ihnen gefallen. Am Nachmittag fahren Sie nach Judenberg und besichtigen das Planetarium mit Glaslift, 3-D-Show und Live-Informationen über den Sternenhimmel.

3. Tag: Heute geht’s zum Almabtrieb. Am Vormittag kommen die Bauern mit dem geschmücken Almvieh an. Nach der Begrüßung durch den Musikverein und der Dankesandacht mit dem Pfarrer, erfolgt der Bieranstich durch den Bürgermeister. Ausgelassene Stimmung, Musik, Tanz, kulinarische Köstlichkeiten und eine Verlosung mit vielen Preisen bestimmen das Fest.

4. Tag: Heimreise

Termine und Preise

24. - 27. September 2020:
Doppelzimmer398,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag60,00 EUR
Kurtaxe4,50 EUR